portrait1portrait2portrait3

Aktuelles – Bernadette Pichlmaier

30.11.2011: Zum 3. Mal!

Beinahe schon traditionell wurde dieses Jahr am 20. November – kurz vor Beginn der Adventszeit – wieder der Franz-Liebl-Preis des LC Freising verliehen. Traditionell war auch der Verleihungsort, das im Freisinger Zentrum gelegene bayerische Wirtshaus „Huber“, in dem sich alljährlich Freisings aktive wie passive Sportler zu diesem Anlass versammeln. Nach einer durchwachsenen Saison 2011 mit einer dreimonatigen Verletzungspause erschien die Tatsache, dass Bernie sich nach einer siebenwöchigen Trainingsphase wieder als strahlende Siegerin des 26. MÜNCHEN MARATHON zeigen konnte, als umso anerkennenswerter. Für diesen Sieg sowie für den Titelgewinn
bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Griesheim und für ihren Kampfgeist wurde Bernie dieses Jahr zum wiederholten Mal der Wanderpokal verliehen.
Auch die Männer wurden wieder geehrt und so wanderte der Pokal 2011 in die Hände des Speerwerfers Jonathan Seliger.
Da der Pokal nach 2009 und 2010 nun bereits zum dritten Mal an Bernadette überreicht wurde, darf sie ihn nach der Regel des Vereines behalten und muss ihn im kommenden Jahr nicht an den neuen Preisträger weiterreichen.
An dieser Stelle möchte Bernie sich bei ihrem Verein und ihrem Trainer für die jahrelange intensive Unterstützung bedanken und freut sich nun besonders über die Ehre, den Pokal endgültig behalten zu dürfen.


« zurück
unsichtbar oder komplett selbst konfigurierte Counter